Außerdem

Hier sollen Gedanken und Impulse aus Leben und Glauben zu finden sein.

Wer hält sich schon gern in seinem Keller auf? Da sammeln sich schließlich über die Jahre viele Dinge, die man nicht immer oder zunehmend auch gar nicht mehr braucht. Gewöhnlich geht es in den Kellern eher chaotisch zu. Besuchern gewährt man den Zutritt in die unaufgeräumten Bereiche nur ungern. Da sind viele Sachen verborgen, die nicht jeder sehen muss.

Nun stand bei uns ein Kindergeburtstag an

Es gibt Momente im Leben, da ärgert man sich fürchterlich über sich selbst. Warum habe ich nicht aufgepasst? Warum habe ich das gesagt oder getan? Dann möchte man am liebsten die Zeit zurückdrehen und alles ungeschehen machen. Doch genau das ist nicht möglich.

So ging es mir kurz vor Weihnachten, als ich ...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
mehr Information